Gemeinde Waal mit Feuerwehr

Umbau des ehemaligen Polizeigebäudes (denkmalgeschützt) in ein Dorfhaus

sowie Neubau der Feuerwehr

An das denkmalgeschützte ehemalige Polizeigebäude am Waaler Marktplatz
(Ensembleschutz) werden Stellplätze sowie ein Schulungsraum für die Feuerwehr
angebaut. Die beiden Gebäude werden durch einen Glaszwischenbau
verbunden. Im ehemaligen Polizeigebäude befindet sich die Gemeindeverwaltung
sowie Räume für die örtlichen Gruppierungen und Vereine.

 

Ausführung: 2010 - 2011

LP 1 - 9

Architekturbüro Rohrmoser
Buchloer Str. 14
86875 Waal
 
Tel: 08246/764
Fax: 08246/1314
Mail: info [at] rohrmoser-architekten.de